• Kalimera Kriti

Corona-Situation GR/Kreta Einreisebestimmungen D/A/CH

Updated: 15 hours ago

Bereiten Sie sich optimal auf Ihren Kreta-Aufenthalt vor. Dieser Beitrag informiert Sie über die Situation in Griechenland und auf Kreta. Er zeigt Ihnen, worauf Sie bei Ihrer Rückreise bzw. der Einreise in Ihr Heimatland achten sollten.


Bitte beachten Sie, dass die Informationen ohne Gewähr sind. Sie wurden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und werden möglichst regelmässig aktualisiert. V.a. was die Einreise nach Griechenland betrifft, scheinen aber auch bei den offiziellen Ämtern noch einige Unklarheiten zu herrschen. Selbige werden in den entsprechenden Abschnitten deutlich gemacht.


Schauen Sie auf das jeweilige Veröffentlichkeitsdatum und konsultieren Sie vor einer (derzeit nicht zu empfehlenden) Reise auf jeden Fall die offiziellen Seiten der Behörden. Einige davon finden Sie unter «Corona Info» auf www.kalimerakriti.info.


Inhalt

  1. Situation Griechenland und Kreta

  2. Einreisebestimmungen Deutschland

  3. Einreisebestimmungen Österreich

  4. Einreisebestimmungen Schweiz


1. Situation Griechenland und Kreta


Massnahmen vor Ort


Der landesweite Lockdown wurde vorläufig bis am 12.4. verlängert. Touristenunterkünfte und Hotels dürfen geöffnet haben, und seit dem 5.4. haben - ausser in den «Höchstrisikogebieten» - auch sämtliche Geschäfte wieder offen.


Es gelten die folgenden Grundregeln:

  • Ausgangssperre von 21.00-05.00 Uhr

Tagsüber dürfen Sie Ihre Residenz wegen der Arbeit oder in folgenden Ausnah-mefällen verlassen: Apotheken-/Artzbesuche (1), Lebensmitteleinkäufe (2), Besuch bei der Bank oder behördliche Termine (mit Bestätigung) (3), zur Hilfe nicht selbständiger Personen und Kinder (4), Teilnahme an Zeremonien wie Hochzeiten, Taufen oder Beerdigungen (5), sportliche Betätigung und Gassigehen mit dem Haustier (6).

Fast alle diese Erledigungen haben in derselben Gemeinde (Dimos) oder im Umkreis von max. 2 km zu erfolgen. Sportliche Betätigungen sind an Wochenenden versuchsweise auch ausserhalb der Gemeinde erlaubt. Zur Arbeit, zum Arzt oder mit dem Hund dürfen Sie jederzeit gehen.

  • Formularpflicht

Für sämtliche der oben aufgelisteten Nichterwerbstätigkeiten (1-6) müssen Sie mit Ihrem griechischen Handy und unter Angabe des Grundes (Ziffer) eine Sondererlaubnis beantragen. Das geschieht per SMS auf die Nr. 13033.

Alternativ können Sie das Formular (gr/e) Typ B der griechischen Behörden ausfüllen und ausgedruckt mit sich führen. Sollten Sie weder Zugang zu einem Handy noch zu einem Computer haben, nehmen Sie ein Blatt Papier mit folgenden Angaben mit nach draussen: Vor-/Nachname, Adresse Ihrer Residenz auf Kreta, Grund entsprechend den Kategorien/Ziffern weiter oben, Zeit und Datum, Unterschrift.

Die genauen Kategorien und Ihre Bezeichnungen auf Englisch finden Sie ebenso wie die SMS Anleitung auf der Formularseite. Kalimerakriti empfiehlt Ihnen, sich die erforderlichen Angaben vor Ihrer Abreise anzuschauen und allenfalls herauszuschreiben.

  • Die Abstandsregel von 1.5m gilt überall.

  • Maskenpflicht: Personen ab 4 Jahren haben im Freien sowie in allen öffentlichen, geschlossenen Räume eine Hygienemaske zu tragen. Letzteres betrifft etwa Supermärkte, «Medical Center», öffentliche Verkehrsmittel, Taxis, Büroräumlichkeiten etc. Verstösse werden mit 300 Euro geahndet.


Einreise nach Griechenland

  • obligatorisches Einreiseformular

Bis spätestens 24 Stunden vor Ihrer Einreise nach Griechenland müssen Sie das sogenannte PLF-Einreiseformular ausfüllen (hier unter «start here»). Sie erhalten um Mitternacht des Abreisetages eine Bestätigung mit QR-Code, den Sie auf Ihrer Reise elektronisch oder ausgedruckt bereithalten müssen. Andernfalls droht eine Busse von 500 Euro.

Sollten Sie wider Erwarten kein Bestätigungsmail erhalten, melden Sie sich umgehend nochmals an oder wählen Sie die 0030 215 5605151 (montags bis freitags von 09.00 bis 21.00 Uhr). Die griechischen Behörden sollten Ihnen weiterhelfen.


  • Auf dem Landweg können Nicht-Griechen und -Griechinnen zurzeit zu touristischen Zwecken nur via Bulgarien (Grenzübergang Promachonas) ein- und ausreisen. Dies dürfte bis zum Saisonstart am 14. Mai noch geändert werden. Laut Homepage der Deutschen Vertretungen in Griechenland werden am Grenzübergang spontane Schnelltests durchgeführt. Im Falle eines positiven Ergebnisses werde die Einreise verweigert.


  • obligatorischer PCR-Test

Die Einreise nach Griechenland auf dem Luft- und Landweg ist für Reisende ab 10 Jahren nur mit auf Englisch beglaubigtem, negativem PCR-Test und unter Vorweisen des Passes bzw. der Identitätskarte möglich. Der Test darf nicht älter sein als 72 Stunden. An den Flughäfen werden spontane Schnelltests nach Zufallprinzip durchgeführt.

Die genauen Test-Regeln für die Einreise via Seeweg ist gemäss dem Auswärtigen Amt Deutschland unklar. Es wird aber empfohlen, ebenfalls einen gültigen Test bereitzuhalten.

Bereits Ende März wurde angekündigt, dass vollständig gegen Covid19 geimpfte Reisende ohne negativen Test ins Land gelassen werden sollen. In der vortouristischen Saison scheint aber noch keine offiziellen Bestimmungen erlassen worden zu sein.

  • Quarantänepflicht

Bis zum 19. April gilt für alle Einreisende eine 7-tägige Quarantänepflicht. Sollten Sie vor Ablauf der 7 Tage aus Griechenland ausreisen, ist das möglich, sofern Sie nicht positiv getestet worden sind. Sollten Sie bei der Einreise positiv getestet werden, müssen Sie sich 14 Tage in Quarantäne begeben.


Unklarheiten bestehen bezüglich der Lokalität. Es scheint aber so, dass die Quarantäne in der Vorsaison (bis 14. Mai) in der jeweils ausgewählten Residenz für den Aufenthalt erfolgt. So jedenfalls ging es einem Deutschen, der am 5. April am Flughafen Kazantzakis positiv getestet wurde (hier).


Für die Hauptsaison hat die griechische Regierung erneut Quarantänehotels angekündigt. Bei einem positiven Test werden Transport und Aufenthalt, nicht aber zusätzliche (Heim-)Reisekosten, vom griechischen Staat übernommen. Es scheint dafür, dass zumindest am Flughafen Kazantzakis in Heraklion bereits Schnelltests verwendet werden. Durch das schnellere Ergebnis bleibt den Reisenden eine Wartezeit von 1-2 Tagen im Hotelzimmer erspart.

Risikogebiete mit «sehr erhöhter Gefahr»


Nicht nur als Gebiete mit «erhöhter», sondern mit «sehr erhöhter Gefahr» hat die griechische Regierung zurzeit folgende Regionen auf Kreta eingestuft:

  • Anogeia im Bezirk Rethymno

  • Bezirk Chania

In solchen «Höchstrisikogebieten» sind die aufgeführten Massnahmen laut Chania News folgendermassen verschärft:


  • 24-Stunden Ausgangsverbot: Aus der Wohnung darf nur, wer zum Arzt oder zur Arbeit muss. Dringende Lebensmitteleinkäufe sind von 6.00-18.00 Uhr gestattet.

  • Geöffnet haben nur Geschäfte, die der Grundversorgung dienen. Dazu gehören in Griechenland etwa Supermärkte, Apotheken und medizinische Einrichtungen, Bäckereien, Metzgereien und Tankstellen. In den Supermärkten sind bestimmte Regale abgesperrt.

  • Wochenmärkte sind verboten.

  • Religiöse Zeremonien: Erlaubt sind nur Beerdigung mit bis zu 9 anwesenden Personen.

Was tun bei Krankheitssymptomen?


Reisende sind aufgefordert, sich bei Krankheitssymptomen zu isolieren, einen Arzt/eine Ärztin oder eine der folgenden Nummern der nationalen Gesundheitsbehörde zu wählen:

  • 1135 (24h, nur mit griechischer Nr., in Griechenland)

  • (0030) 210 521 2054

  • (0030) 210 521 2000


(Abschnitt zuletzt kontrolliert/aktualisiert: 8.4.2021)


Einreisebestimmungen Deutschland


Das Bundesministerium für Gesundheit hat Griechenland am 7.3. als Risikogebiet eingestuft und rät derzeit von touristischen Reisen ab. Die aktualisierte Liste sämtlicher Risikoländer finden sie hier.


Für Ein-/Rückreisende aus Deutschland gilt damit bis auf Weiteres:

  • Digitale Einreiseanmeldung (DEA): Wer sich bis zu 10 Tage vor der Rück-/Einreise nach Deutschland in einem Risikoland aufgehalten hat, ist vorher zur DEA mit dem elektronischen Formular verpflichtet. Für Personen, die werder über Handy noch Computer verfügen, gibt es die Möglichkeit, vor der Reise die sog. Ersatzmitteilung auszufüllen. Sie ist vor der Rückkehr nach Deutschland «dem Beförderer» (Fluggesellschaft, Ticketkontrolle) abzugeben.


  • Negatives Testergebnis, nicht älter als 48 Stunden: Das Ergebnis ist «dem Beförderer», also der Fluggesellschaft, vor dem Rückflug ektronisch oder auf Papier, in deutscher, englischer oder französischer Sprache vorzuweisen. Wenn Sie via Land- oder Seeweg nach Deutschland einreisen, müssen Sie den Test unmittelbar nach der Einreise bereithalten. Die vom RKI anerkannten Tests finden Sie hier.


  • Quarantänepflicht gemäss durch Bund und Länder erarbeiteter Musterverordnung. Informieren Sie sich über die genauen Bestimmungen auf der offiziellen Homepage des zuständigen Bundeslandes.

(Abschnitt zuletzt kontrolliert/aktualisiert: 8.4.2021)



Einreisebestimmungen Österreich


Griechenland gilt für das Österreichische Gesundheitsministerium wie alle Länder Europas mit Ausnahme von Island und dem Vatikan als «Hochinzidenzstaat». Folgende Regeln gelten bei einer Rückkehr aus Griechenland bis am 31. Mai:


  • PTC-Einreiseformular: Vor Ihrer Rückkehr nach Österreich müssen Sie das PTC-Einreiseformular ausfüllen. Dies geschieht elektronisch oder via Download und von Hand. In beiden Fällen muss das Bestätigungs-PDF bei der Einreise mitgeführt und für die Behörden bereit gehalten werden.


  • PCR-/Antigentest: Wer nach einem Griechenland-Aufenthalt nach Österreich einreist, muss ein ärztliches Zeugnis, einen max. 72 Stunden alten, negativen PCR-Test oder einen max. 48 Stunden alten Antigen-Test dabei haben. Das Testergebnis ist auf Deutsch oder Englisch vorzuweisen.


  • Quarantänepflicht: Seit dem 11. März müssen Rückkehrende aus Griechenland in jedem Fall direkt in Quarantäne. Die Quarantänepflicht dauert 10 Tage, kann aber frühestens am 5. Tag nach der Einreise mit einem negativen Test beendet werden.


(Abschnitt zuletzt kontrolliert/aktualisiert: 8.4.2021)


Einreisebestimmungen Schweiz


Das Schweizerische Bundesamt für Gesundheit hat Griechenland am 5.4. bis auf Weiteres als Risikogebiet eingestuft. Wer aus Kreta zurückkehrt, hat damit folgende Massnahmen zu befolgen:


  • Einreiseformular: Die Schweiz verlangt für Einreisende aus Risikoländern in jedem Fall, dass Sie vor der Einreise das entsprechende Formular ausfüllen. Die Bestätigung (QR-Code per Mail) muss auf dem Handy oder ausgedruckt bereitgehalten werden.

Sollten Sie auf Ihrer Reise kein Handy oder Computer verfügbar haben, drucken Sie sich das Formular vor Ihrer Griechenland-Reise aus, füllen Sie es aus und schauen Sie, dass Sie es bis zu Ihrer Rückkehr nicht verlieren. Unter Umständen hat die entsprechende Fluggesellschaft auch Formulare dabei. Jugendliche und Kinder unter 16 Jahren können im Formular der erwachsenen Begleitperson aufgeführt werden.


  • PCR-/Antigentest: Für Ihre Rückreise aus Griechenland brauchen Sie einen negativen PCR-Test (max. 72h). Ausgenommen sind Kinder unter 12 Jahren.

Ins Flugzeug einsteigen, können Sie in der Regel auch mit einm Antigen-Test (max. 24h). Die Schweizer Zollbehörden lassen aus Gründen der Qualitätssicherung nur aber nur den PCR-Test zu. Sie müssten also spätestens am Flughafen in der Schweiz einen durchführen lassen.


  • Quarantänepflicht: Wenn Sie sich in den letzten 10 Tagen vor Ihrer Einreise in die Schweiz in Griechenland aufgehalten haben, müssen Sie sich auf direktem Weg in Quarantäne begeben. Ihre Einreise ist innert 2 Tagen der zuständigen kantonalen Behörde zu melden (hier, die Liste befindet sich unten auf der verlinkten Seite).


(Abschnitt zuletzt kontrolliert/aktualisiert: 8.4.2021)



Quellen

www.auswaertiges-amt.de

https://www.bag.admin.ch

www.bfarm.de

https://www.bmeia.gv.at

www.bundesregierung.de

https://hania.news/2021/04/02/Κορωνοϊός-Στο-βαθύ-κόκκινο-παραμέν/

https://covid19.gov.gr/

https://www.ertnews.gr/perifereiakoi-stathmoi/chania/thetikos-stin-covid-19-germanos-toyristas-poy-eftase-sto-irakleio/

www.griechenland.diplo.de

www.rki.de

https://www.sozialministerium.at

https://travel.gov.gr/#/


  • Instagram Kalimera Kriti

Disclaimer

Kalimera Kriti Travel Blog

Switzerland

©2019 by Kalimera Kriti - Kreta und Meer. Proudly created with Wix.com