• Kalimera Kriti

Immer weniger Corona-Fälle auf Kreta

Updated: Mar 7

Griechenland befindet sich seit dem 7. November im zweiten Lockdown (lesen Sie hier). Wie in den meisten Regionen Griechenlands scheinen die Massnahmen auf Kreta Ihre Wirkung nicht zu verfehlen. In nur einem Monat sind die Fallzahlen von 319 (16.11.-23.11.) auf ca. 70-100 Fälle wöchentlich gesunken.

Dass die Reduktion der Ansteckungen mit dem neuen Coronavirus auf Griechenlands größter Insel dringend notwendig war, zeigt sich u.a. daran, dass knapp die Hälfte (1173) aller während der Pandemie auf Kreta registrierten 2471 Fälle im Monat November verzeichnet wurden. Ende Dezember scheint die Lage auf der Insel soweit unter Kontrolle zu sein, wie die Behörden im kretischen Fernsehen (hier) mitteilten.

52 Patientien werden derzeit in den Spitälern Kretas wegen Corona behandelt, 20 davon auf Intensivstationen (Stand 19.12.) . 21 Menschen sind insgesamt mit oder am Coronavirus auf der Insel gestorben.

Quellen https://www.efsyn.gr/efkriti/koinonia/273336_ki-allos-nekros-me-koronoio-stin-kriti-sta-21-ta-thymata-toy-ioy

https://www.neakriti.gr/article/kriti/1599880/lockdown-2-h-kriti-paei-kala/

24 views